Personal tools
You are here: Home Forschung Projekte FormDoc: Formalisierung und automatisierte Dokumentation von Marktregeln in elektronischen Märkten
Document Actions

FormDoc: Formalisierung und automatisierte Dokumentation von Marktregeln in elektronischen Märkten

Die Forschungsfrage im geplanten Teilprojekt ‘Formalisierung und automatisierte Dokumentation von Marktregeln in elektronischen Märkten’ ist die nach dem Zusammenhang zwischen natürlichsprachlicher Formulierung und formalsprachlicher Repräsentation von Regelungen in einem Markt.

Die Motivation für das Projekt liegt in folgender Überlegung: Marktregeln, die in einer logischen Repräsentation vorliegen, können als Basis für eine softwaremäßige Implementierung eines Marktes herangezogen werden. Wir erwarten, dass in elektronischen Märkten die Marktregeln angepasst werden, um auf neue Entwicklungen flexibel reagieren zu können.

Die Integration von NLG für formale Marktregeln ist sinnvoll und nützlich, da bei Änderungen an den Marktregeln alle Dokumente, in denen auf diese Regeln Bezug genommen wird, manuell angepasst werden müssen, bringt dies einen erheblichen Arbeitsaufwand, Verzögerungen und die Gefahr von Inkonsistenzen mit sich. Ist es aber möglich, die benötigten Texte (z. B. AGB, Teilnahmebedingungen, Hilfetexte) automatisch zu generieren, so gewinnt man erhebliche Flexibilität.

Diese Flexibilität kann für das Experimentieren mit Märkten ebenso wichtig sein, wie für den tatsächlichen Betrieb. Betreibt man auch einen Markt mit Adressaten in unterschiedlichen Ländern und unterschiedlichen Sprachgruppen, so wird die multilinguale Generierung einen zusätzlichen Nutzen stiften.

Dokumente zum Projekt:


Powered by Plone, the Open Source Content Management System